Seminar

ChatGPT für die öffentliche Verwaltung – Das Anwenderseminar

Informationstechnik

So nutzen Sie die KI effizient für ihre täglichen Texte

Präsenz
25. April 2024, 09:00 – 16:30 Uhr
290,00 €

Beschreibung

Das Seminar konzentriert sich auf die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI), insbesondere Chatbots wie ChatGPT, Bard & Co., in der Textarbeit für die kommunale Verwaltung.

KI verändert die Art und Weise, wie Texte erstellt werden, indem sie in Sekundenschnelle Inhalte für verschiedene Zwecke generieren kann. Dies bietet Potenzial für alle, die in der kommunalen Verwaltung Texte verfassen müssen – von Standardschreiben über Vorlagen bis hin zu Pressetexten.

In dem Seminar wird erläutert, wie menschlicher und künstliche Text-Intelligenz zusammenwirken können und aufzeigen, wo Texte im Alltag durch KI-Unterstützung verbessert werden können. Dabei lernen Sie auch, bei welchen Punkten Sie – vor allem in der öffentlichen Verwaltung – aufpassen müssen.

Nach dem Seminar werden Sie Ihre Texte noch schneller, professioneller und interessanter gestalten.

In diesem Seminar lernen Sie

  • Wie funktionieren Chatbots?

  • Welche Möglichkeiten bietet Künstliche Text-Intelligenz und wo liegen ihre Grenzen?

  • Wie kann der Einsatz von ChatGPT & Co. die Schreibarbeit optimieren?

  • Wie kann ich ChatGPT nutzen, um zum Beispiel Zusammenfassungen von umfangreichen Dokumenten zu bekommen?

  • Welche Anweisungen (Prompts) führen zu den gewünschten Ergebnissen?

  • Wie lässt sich KI-generierten Texten eine persönliche Note verleihen?

  • Welche datenschutzrechtlichen Vorgaben gilt es zu beachten?

Zielgruppe

Das Seminar ist gerichtet an alle, die in der öffentlichen Verwaltung Texte schreiben, zusammenfassen und vortragen. Besonders angesprochen sind

  • Bürgermeister und Bürgermeisterinnen sowie deren Assistenz

  • Pressestellen sowie

  • Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen,

die ChatGPT effizient für ihre tägliche Textarbeit nutzen wollen.

Termindetails

  • 25. April 2024, 09:00 – 16:30 Uhr

Dozent:in

Dozent

Markus Reiter

Markus Reiter ist mit seiner Firma "Klardeutsch" als Schreibtrainer in Stuttgart tätig. Er unterrichtet Mitarbeitende von Verwaltungen, Unternehmen und Redaktionen in einer effizienteren und wirkungsvolleren Textarbeit. Reiter hat Politikwissenschaft, Geschichte und VWL in Bamberg, Edinburgh und Berlin studiert und war als Redakteur u.a. bei der FAZ tätig.

Ansprechpartner:in

Kontaktperson

Alternative Termine

25. April 2024

Präsenz
290,00 €
Anmeldeschluss: 25.04.2024

16. Juli 2024

Online
290,00 €
Anmeldeschluss: 16.07.2024

2. Dezember 2024

Präsenz
290,00 €
Anmeldeschluss: 02.12.2024