Seminar

Grundlagen des Facility Managements

Liegenschaften/ Mietrecht

In diesem Seminar erfahren Sie, wie ein professionelles Facility Management organisiert ist, um das „Kerngeschäft“ professionell zu unterstützen und die Betriebskosten Ihrer Gebäude zu optimieren. Sie werden in der Lage sein, auf Augenhöhe mit den Spezialisten zu kommunizieren und die wichtigsten Prozesse zu steuern.

VWA Rhein-Neckar e.V.
20. Juni 2023 – 21. Juni 2023
550,00 €

In diesem Seminar lernen Sie

  • Definition und Geschichte des FM
  • FM im Immobilien-Lebenszyklus
  • Organisatorische Einbindung FM
  • Betreiberverantwortung
  • Inhalte Facility Services: Infrastrukturelles, Technisches und Kaufmännisches Gebäudemanagement, Flächenmanagement
  • In- und Outsourcing
  • Vertragsgestaltung bei externen Dienstleistern
  • Datenmanagement
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Neueinsteiger ins Thema Facility Management, Führungskräfte und Mitarbeiter mit Schnittstellen zum Facility Management, Fachkräfte aus privatwirtschaftlichen Unternehmen und Verwaltungen, Mitarbeiter von Dienstleistern, Projektleiter, Planer und Architekten, sowie Geschäftsführer, die ihr Gebäudemanagement professionell organisieren wollen.

Beschreibung

Die Bereitstellung und der Betrieb der Gebäude und der technischen Infrastruktur stellen in den meisten Unternehmen und Verwaltungen einen großen Kostenblock dar. Häufig wird das Effizienzpotenzial in diesem Bereich aber nicht ausreichend gehoben. Sei es, weil der Management-Fokus stärker auf dem Kerngeschäft liegt, sei es, weil der Gebäudebetrieb von anderen Abteilungen mit übernommen wird und daher eher das "5. Rad am Wagen" ist. Oft ist es auch so, dass der Betrieb der Gebäude von Personen verantwortet wird, die als Quereinsteiger keine fundierte Ausbildung in Facility Management haben. Gerne wird Facility Management auch heute noch mit der Hausmeistertätigkeit gleichgesetzt - inzwischen hat sich FM jedoch als eigenständige Managementdisziplin entwickelt.

Neben einer reinen Kostenbetrachtung hat ein professionell aufgesetztes Facility Management aber auch eine wichtige Unterstützungsfunktion für die Kernprozesse - sei es indem der Betrieb sichergestellt wird, sei es durch die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Arbeitsplätze.

Lernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen eines modernen Facility Managements. Was ist Facility Management und wie ist es organisatorisch einzuordnen? Welche Leistungen stecken dahinter? Welche Anforderungen werden gestellt? Welche Möglichkeiten gibt es, das Gebäudemanagement effektiv zu organisieren? Welche Verantwortung bringt es mit sich?

Sie erhalten grundlegende, praxisnahe Informationen über die Herausforderungen, Herangehensweisen und rechtlichen Grundlagen, um Immobilien wirtschaftlich und nachhaltig zu betreiben.

Dieses Seminar ist auch sehr interessant für alle, die Schnittstellen zum Facility Management haben (z.B. Einkauf, Controlling, Bauprojektleiter), um auf Augenhöhe mitdiskutieren zu können.

Über die Optimierungsmöglichkeiten des Gebäudebetriebs hinaus werden Sie die Wichtigkeit der Einbindung des Facility Managements schon in der Planungsphase neuer Gebäude erkennen und sehen, wie dies zur Errichtung deutlich effizienterer Gebäude genutzt werden kann.

Termindetails

  • 20. Juni 2023, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 21. Juni 2023, 09:00 – 16:30 Uhr

Dozierende

Dozent

Axel Kranz

Langjährige eigene Führungserfahrung mit Verantwortung für Facility Management + BauprojekteDozent u.a. an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, WiesbadenBusiness-Coach und Baumediator

Ansprechpartner:in

Kontaktperson