Seminar

Entgeltabrechnung besonderer Personengruppen

Personalwesen

Bei der Abrechnung besonderer Personengruppen wie geringfügig und kurzfristig Beschäftigte, Studenten und Rentner bestehen viele Fallstricke bei der korrekten steuer-und sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung. Sie erfahren, wie diese besonderen Sachverhalte korrekt gelöst werden.

VWA Rhein-Neckar e.V.
28. Juni 2023, 09:00 – 16:30 Uhr
290,00 €

Beschreibung

Die ständigen Änderungen in der Entgeltabrechnung, besonders bei der versicherungsrechtlichen und steuerlichen Beurteilung, können teuer werden. Vor allem bei den „besonderen Personengruppen“ sind viele beitrags-, steuer- und arbeitsrechtliche Besonderheiten – weg von der Standardnorm – zu beachten.

In diesem praxisbezogenen Seminar erfahren Sie, wie die Sachverhalte sicher und korrekt gelöst werden können. Auch gesetzliche Änderungen und deren Auswirkungen werden besprochen.

Änderungen ergeben sich durch die Rechtsprechung des Bundessozialgerichts zu den Zeitgrenzen in Verbindung mit der wöchentlichen Arbeitszeit sowie den coronabedingten Übergangsregelungen zur kurzfristigen Beschäftigung für das Jahr 2020. Die Geringfügigkeits-Richtlinien wurden entsprechend geändert und es erfolgten darüber hinaus interessante Klarstellungen, z.B. zum „Zählen der Kalendertage“. Vermeiden Sie Haftungsrisiken sowie Beitrags- und Steuernachforderungen. Auch als Dienstleister ist es Ihnen möglich, diese „besonderen“ Mitarbeiter optimal zu betreuen.

In diesem Seminar lernen Sie

  • Neue Geringfügigkeitsrichtlinien 2021
  • Rundschreiben zur Beschäftigung von Studenten (Werkstudentenprivileg)
  • Aktuelles zum Thema
  • Duale Studiengänge
  • Bachelor, Masterstudenten & Doktoranden
  • Beschäftigung von Rentnern
  • Flexirentengesetz
  • Übergangsbereich (ehemals Gleitzone) von 450,01 € bis 1.3000 €
  • Geringfügig entlohnte Beschäftigungen: Erfahrungen und Gestaltungstipps
  • Minijob und flexible Arbeitszeitregelungen

Zielgruppe

Personalsachbearbeiter/-innen, Führungskräfte, Personal-/Betriebsratsmitglieder, Beschäftigte des Rechnungsprüfungsamtes.

Termindetails

  • 28. Juni 2023, 09:00 – 16:30 Uhr

Dozierende

Dozent

Gerhard Büchler

Stellvertretender Personalleiter, Fachbereichsleiter Besoldungs- und Entgeltabrechnung für „Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg“ und seine Einrichtungen, den Landkreis Würzburg sowie Vertragsgemeinden und ihre Zweckverbände. Der Dozent hat seit über 40 Jahren durchgängig praktische Erfahrung zu Entgelt- und Gehaltsfragen des öffentlichen Dienstes und eine mehr als 30-jährige Seminarerfahrung als Dozent.

Ansprechpartner:in

Kontaktperson

Alternative Termine

28. Juni 2023

VWA Rhein-Neckar e.V.
ab 290,00 €
Anmeldeschluss: 28.06.2023

21. November 2023

VWA Rhein-Neckar e.V.
ab 290,00 €
Anmeldeschluss: 21.11.2023