Seminar

Betriebskostenabrechnungen im Wohnraummietrecht

Liegenschaften/ Mietrecht

Mit der aktuellen Rechtsprechung und Empfehlungen für die Praxis

Hybrid
9. Juli 2024, 09:00 – 12:30 Uhr
190,00 €

Zielgruppe

Immobilienverwalter:innen, Mitarbeiter:innen aus Verwaltungsgesellschaften, Betreuer:innen von Immobilienanlagen, Haus- und Wohnungseigentümer:innen, Immobilienmakler:innen/-berater:innen.

Beschreibung

Im Zuge der Energiekrise wird die Betriebskostenabrechnung sowohl für Mieter als auch für Vermieter immer mehr zur Belastung. Bei dieser „zweiten Miete“ gibt es einen Dschungel von verschiedenen Vorschriften, die richtig umgesetzt werden müssen. Der Gesetzgeber sorgt aktuell dafür, dass die Abrechnungen noch komplizierter werden. Das stellt die Vermieter vor neue Herausforderungen. Bei diesem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um die aktuellen Vorschriften korrekt anzuwenden. Damit vermeiden Sie Konflikte mit Ihren Mietern und ggf. teure Nachforderungen. 

In diesem Seminar lernen Sie

  • Begriff der Betriebskosten
  • Betriebskostenvereinbarung
  • Betriebskostenabrechnung
  • Prüfung der Betriebskosten
  • Betriebskosten bei vermieteten Eigentumswohnungen
  • Betriebskostenspiegel
  • Einwendungen des Mieters
  • aktuelle Rechtsprechung

Dokumente

Termindetails

  • 9. Juli 2024, 09:00 – 12:30 Uhr

Dozent:in

Dozent

Karl-Friedrich Moersch

Karl-Friedrich Moersch ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Darüber hinaus ist er tätig als Dozent, u.a. für Fachseminare von Fürstenberg und die Deutsche Immobilienakademie. Außerdem ist er Autor erfolgreicher Fachbücher.

Ansprechpartner:in

Kontaktperson