Seminar

Wohnraummietrecht und Tod des Mieters

Liegenschaften/ Mietrecht

Wichtige Voraussetzungen, Bedingungen und Regelungen rund um das Thema.

Hybrid
9. Juli 2024, 13:30 – 17:00 Uhr
190,00 €

In diesem Seminar lernen Sie

  • Rechtsgrundlagen, Begrifflichkeiten und Grundsätze
  • Rechtsstellung der Erben („Erbschein“)
  • Haftung der Rechtsnachfolger
  • Fragen zur Kaution
  • Erbermittlung und Erbausschlagung
  • Der Staat als Erbe
  • Kündigungsrechte
  • Geschäftsraummiete

Zielgruppe

Immobilienverwalter:innen, Mitarbeiter:innen aus Verwaltungsgesellschaften, Betreuer:innen von Immobilienanlagen, Haus- und Wohnungseigentümer:innen, Immobilienmakler:innen/-berater:innen.

Beschreibung

Der Tod eines Mieters bedeutet nicht nur den Verlust eines Menschen, sondern eröffnet auch viele Fragen, die der Vermieter klären muss:

  • Was muss man beachten, wenn der Mieter stirbt?
  • Welche Rechtsfolgen ergeben sich?

 Wie geht man vor, wenn

  • beide Ehegatten/Lebenspartner Mieter waren?
  • nur der verstorbene Ehegatte/Lebenspartner Mieter waren?
  • noch zusätzliche Familienangehörige in der Wohnung leben?

Diese Fragen stellen Vermieter regelmäßig vor Probleme. Zusätzlich komplizieren neue Vorschriften und Urteile die Materie. Das Seminar zeigt Ihnen die typischen Problemfelder und bietet Ihnen praktische Handlungsempfehlungen für den professionellen Umgang mit diesem schwierigen Thema.

Dokumente

Termindetails

  • 9. Juli 2024, 13:30 – 17:00 Uhr

Dozent:in

Dozent

Karl-Friedrich Moersch

Karl-Friedrich Moersch ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Darüber hinaus ist er tätig als Dozent, u.a. für Fachseminare von Fürstenberg und die Deutsche Immobilienakademie. Außerdem ist er Autor erfolgreicher Fachbücher.

Ansprechpartner:in

Kontaktperson