Seminar

Generation X, Y und Z: Erfolgreiches Miteinander auf Augenhöhe

Personalwesen

Wie man für junge Menschen attraktiv wirkt und bleibt!

Online
16. April 2024 – 23. April 2024
290,00 €

Beschreibung

Noch nie gab es so viele offene Ausbildungsplätze wie in diesem Jahr. Neben der Problematik, Auszubildende zu gewinnen, besteht dann die Herausforderung darin, auf Augenhöhe ein gemeinsames Miteinander (Kultur, Arbeitsweise etc.) zu finden.

Bei diesem Seminar wird mit einem kleinen Teil "Grundlagen" gestartet, indem auf das Konstrukt Generation und auch die Kritik dahinter eingegangen wird, um dann auf die verschiedenen Generationen den Fokus zu legen und die Unterschiede als auch Gemeinsamkeiten gemeinsam in der Gruppe herauszuarbeiten. Im Anschluss geht es dann um das gemeinsame Miteinander, sei es im Rahmen von Arbeitsethik, Anforderungen an den Arbeitgeber oder schlicht das Finden eines gemeinsamen Nenners im Rahmen einer gemeinsamen (Unternehmens-)Kultur.

In diesem Seminar lernen Sie

  • Einblick in die GenerationenforschungGen

  • X, Y und Z: Welche Unterschiede & Gemeinsamkeiten haben sie?

  • Verschiedene Berufe, verschiedene Generationen, verschiedene Ansprüche: Wie schaffen wir eine gemeinsame Unternehmenskultur?

  • Wie gehen wir mit Unstimmigkeiten um? Wie können wir im Rahmen dieser Unstimmigkeiten auch voneinander lernen?

  • Praxisbeispiele aus anderen Unternehmen: Wie erreichen diese die Gen Z?

  • Herausforderungen im eigenen Unternehmen und gemeinsames Entwickeln von Lösungsansätzen

Zielgruppe

Angesprochen sind Personalverantwortliche und Ausbilderinnen und Ausbilder, die wissen wollen, wie sie junge Menschen für sich gewinnen können und eine Generationen-Übergreifende Kultur schaffen, die ein für alle Seiten motivierendes und produktives Arbeitsumfeld ermöglicht.

Termindetails

  • 16. April 2024, 09:00 – 12:30 Uhr
  • 23. April 2024, 09:00 – 12:30 Uhr

Dozent:in

Larissa Ruf

Ansprechpartner:in

Kontaktperson

Alternative Termine

16. April 2024 - 23. April 2024

Online
290,00 €
Anmeldeschluss: 16.04.2024

24. September 2024

Präsenz
290,00 €
Anmeldeschluss: 24.09.2024