Seminar

Betriebskosten und Betriebskostenabrechnungen im Wohnraummietrecht mit Bezügen zur aktuellen Rechtsprechung

Liegenschaften/ Mietrecht

Die Erstellung einer ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung ist eine Kunst. Die Gerichte bauen immer wieder Hürden für den Vermieter auf, die möglichst zu vermeiden sind. Denn die Abrechnung soll ja bei Gericht Bestand haben und möglichst fehlerfrei sein. Der Kurs beschreibt Ihnen die diversen Fallstricke, die es zu vermeiden gilt.Die Erstellung einer ordnungsgemäßen BeKoA ist eine Kunst. Die Gerichte bauen immer wieder Hürden für den Vermieter auf, die möglichst zu vermeiden sind. Der Kurs beinhaltet diverse Fallstricke, die es zu vermeiden gilt.

VWA Rhein-Neckar e.V.
18. Juli 2023, 09:00 – 12:30 Uhr
190,00 €

Beschreibung

Die zweite Miete, die die Mieter übernehmen müssen, ist ein Dickicht von verschiedenen Vorschriften. Vor allem werden die Betriebskosten immer höher, ohne dass Mieter und Vermieter darauf Einfluss nehmen können. Deshalb sind Fehler besonders teuer und das Seminar will Mieter und Vermieter vor allzu großen Fehlern bewahren. 

In diesem Seminar lernen Sie

  • Begriff der Betriebskosten
  • Betriebskostenvereinbarung
  • Betriebskostenabrechnung
  • Prüfung der Betriebskosten
  • Betriebskosten bei vermieteten Eigentumswohnungen
  • Betriebskostenspiegel
  • Einwendungen des Mieters
  • aktuelle Rechtsprechung

Termindetails

  • 18. Juli 2023, 09:00 – 12:30 Uhr

Dozierende

Dozent

Karl-Friedrich Moersch

Karl-Friedrich Moersch ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Darüber hinaus ist er tätig als Dozent, u.a. für Fachseminare von Fürstenberg und die Deutsche Immobilienakademie. Außerdem ist er Autor erfolgreicher Fachbücher.

Ansprechpartner:in

Kontaktperson