Seminar

Dienstliche und private Nutzung von elektronischen Medien - Was ist zu beachten? - Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen, Persönlichkeits- und Datenschutz

Personalwesen

Die arbeitsrechtlichen Grundlagen für den Umgang mit elektronischen Medien im Arbeitsverhältnis. Im Mittelpunkt stehen Fragen des Datenschutzes sowie Fragestellungen, Gestaltungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten im Zusammenhang, mit dem alltäglichen Einsatz von Hard- und Software, ergänzt durch Hinweise auf Regelungen zum Urheber- und Persönlichkeitsschutz.Die arbeitsrechtlichen Grundlagen für den Umgang mit elektronischen Medien im Arbeitsverhältnis. Im Mittelpunkt stehen Fragen des Datenschutzes sowie Fragestellungen, Gestaltungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten.

VWA Rhein-Neckar e.V.
7. März 2023, 09:00 – 16:30 Uhr
290,00 €

Beschreibung

Das Seminar geht auf die arbeitsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Nutzung betrieblicher elektronischer Kommunikationsmittel ein und beleuchtet die Folgen.

Eine Vielzahl von Interessen sind zu wahren und auszugleichen. Neben dem Persönlichkeits- und Datenschutz des auf vielfältige Weise dienstlich und privat elektronisch kommunizierenden Arbeitnehmers auch diejenigen der Arbeitgeber, die das reibungslose Funktionieren ihrer wirtschaftlichen und dienstlichen Tätigkeit gewährleistet und geschützt wissen wollen.

Überwachungs- und Reaktionsmöglichkeiten, haftungsrechtliche Aspekte, mögliche arbeitgeberseitige Vorkehrungen und betriebliche Regelungen werden aufgezeigt und besprochen.

In diesem Seminar lernen Sie

  • Rechtsfragen rund um elektronische Medien im laufenden Arbeitsverhältnis
  • Die elektronischen Medien im Überblick
  • Die arbeitsrechtlichen Grundlagen von Nutzung, Überwachung und Kontrolle
  • Persönlichkeits-, Datenschutz- und Urheberrecht in der elektronischen Kommunikation
  • Haftung des Arbeitgebers für Rechtsverletzungen von Arbeitnehmern?
  • Eigene und fremde Inhalte in beruflichen und sozialen Medien
  • Recht am eigenen Bild (Fotos, Videos), Sachfotos und -videos
  • Verarbeitung, insbesondere Weitergabe von Daten

Zielgruppe

Personalverantwortliche, Verantwortliche für die betriebliche Steuerung des Einsatzes elektronischer Kommunikationsmittel (Hard- und Software)

Dokumente

Termindetails

  • 7. März 2023, 09:00 – 16:30 Uhr

Dozierende

Dozent

Erich-Wolfgang Moersch

Erich-Wolfgang Moersch ist Rechtsanwalt und Fachanwalt aus Karlsruhe. Seine Rechtsgebiete sind Zivil- & Wirtschaftsrecht mit dem Schwerpunkt individuelles und kollektives Arbeitsrecht, Insovlenz- & Zwangsvollstreckungsrecht und Zwangversteigerungs- & Zwangsverwaltungsrecht. Außerdem ist Herr Moersch auch als Seminarreferent im Arbeitsrecht bekannt.

Ansprechpartner:in

Kontaktperson