Grundlagen der Führung – Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

  • 2022-80007M
  • 12.07.2022 – 13.07.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Präsenz
  • Führungsfortbildung

Der Wechsel in eine Führungsposition bringt mehr Veränderungen mit sich, als die bloße Übernahme von Personalverantwortung. Wer beruflich in eine Führungsposition aufsteigt, schlüpft in eine völlig neue Rolle: Sowohl die Erwartungen der eigenen Vorgesetzen verändern sich maßgeblich, aber es kommen auch die Wünsche und Bedürfnisse der eigenen Mitarbeiter hinzu. Gleichzeitig übernimmt man die Verantwortung nicht nur für seine eigene Arbeit, sondern auch die für die der Mitarbeiter.

Dieses Seminar wird dazu beitragen, Ihr Bewusstsein für die Anforderungen einer Führungsposition zu schärfen und die Entwicklung Ihrer Führungsfähigkeit zu unterstützen. Sie lernen dabei die wichtigsten Grundlagen einer modernen Führung kennen, die Ihnen helfen, als Führungskraft erfolgreich zu sein, indem Sie Ihre Mitarbeiter so führen, dass diese motiviert sind und gute Ergebnisse bringen.

Da Führung immer mit Menschen und mit Kommunikation zu tun hat, ist ein wichtiges Element in diesem Training das Verständnis der psychologischen Zusammenhänge, die Auswirkungen auf die Prozesse der Führung haben. Wenn ich verstehe, wie unsere eigenen Prägungen und unsere Persönlichkeit zu den unterschiedlichsten Verhaltensweisen führen, dann kann ich mich selbst besser einschätzen, aber vor allem diese Zusammenhänge auch bei der erfolgreichen Führung meiner Mitarbeiter berücksichtigen. Das gibt mir als Führungskraft die Möglichkeit, meine Führung mitarbeitergerechter zu gestalten und damit mehr Motivation zu erzeugen und demotivierende, emotionale Konflikte zu minimieren. Sie erhalten nicht nur wichtige Tools zur Unterstützung, z.B. für gelungene Kommunikation, Kritikgespräche und wirksame Delegation, sondern werden diese auch konkret eingeübt haben.

In diesem Seminar lernen Sie:

  • Grundlagen einer modernen Führung
  • Rolle, Autorität und Vorbildfunktion
  • Mich selbst und meine Mitarbeiter besser verstehen
  • Führung ist Kommunikation
  • Mitarbeitergespräche führen
  • Umgang mit Fehlern / Kritik üben
  • Umgang mit Konflikten
  • Motivationsprinzipien + deren Wirkung
  • Delegieren + Ziele vereinbaren
  • Praxisübungen zu den verschiedenen Themen

Zielgruppe

  • Nachwuchsführungskräfte vor oder nach der Übernahme einer Führungsposition
  • Mitarbeiter mit Führungspotenzial
  • Gruppen- / Teamleiter, die ihr Führungsverhalten verbessern wollen

Der Referent

Axel Kranz
  • Selbstständiger Unternehmensberater + Führungskräftetrainer
  • langjährige eigene Führungserfahrung mit Verantwortung für Facility Management + Bauprojekte
  • Dozent u.a. an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden
  • Business-Coach und Baumediator

Seminaranmeldung

Weitere Seminare

Neuerungen aus der Tarifeinigung zum Sozial- und Erziehungsdienst
  • 05.12.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Anwendung des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V)
  • 27.10.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Präsenz
  • Personalwesen
Praxisnaher Kommentar zum Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V). Alle tarifvertraglichen Inhalte des TV-V werden erläutert und anhand von sehr vielen Praxisbeispielen kommentiert.
Langzeit-Arbeitszeitkonten und Sabbatical – Arbeitsrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen
  • 15.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Ein Überblick über die arbeitsrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen rund um das Thema Langzeitarbeitskonto und Sabbatical soll geben und praktische Lösungsansätze für die Gestaltung vermitteln werden.
Dienstliche und private Nutzung von elektronischen Medien – Was ist zu beachten? – Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen, Persönlichkeits- und Datenschutz
  • 11.10.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Die arbeitsrechtlichen Grundlagen für den Umgang mit elektronischen Medien im Arbeitsverhältnis. Im Mittelpunkt stehen Fragen des Datenschutzes sowie Fragestellungen, Gestaltungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten.
Das Arbeitszeugnis
  • 04.07.2023
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Die rechtlichen Rahmenbedingungen der Gestaltung von Arbeitszeugnissen – verstehen und analysieren, gliedern und formulieren
Befristung von Arbeitsverhältnissen und Teilzeit
  • 14.11.2023
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Übersicht bei der vertraglichen Gestaltung und rechtskonformen Durchführung von Teilzeitarbeitsverhältnissen und befristeten Arbeitsverhältnissen mit besonderem Blick auf tarifliche Regelungen des öffentlichen Dienstes
Arbeitsrecht für Ausbilder:innen
  • 29.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Kompakte Übersicht über die gesetzlichen und tariflichen Grundlagen des Arbeits-rechts für Ausbildungsverhältnisse zum Einstieg oder zur Auffrischung
Vergabeverfahren im Zuwendungsrecht
  • 27.06.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Vergabemängel führen zu Rückforderungen im Zuwendungsbereich. Genaue Kenntnisse der vergaberechtlichen Auflagen im Zuwendungsbescheid sind zwingend.
Professionelle Assistenz
  • 01.08.2022 – 02.08.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Hybrid
  • Sekretariat und Assistenz
Mit Know-how und Kreativität den Überblick am Arbeitsplatz behalten. Wie Sie Ihren Arbeitsstil individualisieren und Ihre eigenen Fähigkeiten entdecken!
Professionelle Assistenz
  • 07.12.2022 – 08.12.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Hybrid
  • Sekretariat und Assistenz
Mit Know-how und Kreativität den Überblick am Arbeitsplatz behalten. Wie Sie Ihren Arbeitsstil individualisieren und Ihre eigenen Fähigkeiten entdecken!
Grundlagen SGB XII
  • 28.06.2022 – 29.06.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Soziale Leistungen der Kommunen
Schon die Frage, welche Leistungen der Sozialhilfe möglich sind, lässt sich nicht einfach beantworten. Vor diesem Hintergrund ist Ziel des Seminars u.a. den Personenkreis der Leistungsberechtigten zu bestimmen.
Grundlagen des Facility Managements
  • 16.11.2022 – 17.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Präsenz
  • Liegenschaften/ Mietrecht
In diesem Seminar erfahren Sie, wie ein professionelles Facility Management organisiert ist, um das „Kerngeschäft“ professionell zu unterstützen und die Betriebskosten Ihrer Gebäude zu optimieren.
Grundlagen der Gehaltsabrechnung (TVöD) für Quereinsteiger:innen
  • 28.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Die Teilnehmer:innen erhalten einen Überblick über die Grundlagen der Gehaltsabrechnung nach TVöD (VKA) und TVÜ. Ein grundlegendes Verständnis für alle abrechnungsrelevanten Regelungen nach TVöD und TVÜ wird vermittelt.
Grundlagen der Führung – Vom Mitarbeiter zur Führungskraft
  • 12.07.2022 – 13.07.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Präsenz
  • Führungsfortbildung
In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Grundlagen einer modernen, wertschätzenden Führung – sei es als Vorbereitung auf eine erste Führungsposition, sei es für die Verbesserung Ihres Führungsverhaltens.
Führungskompetenz Zuhören – erfolgreich kommunizieren mit Hilfe des Aktiven Zuhörens
  • 08.11.2022 – 09.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Online
  • Führungsfortbildung
Führungskräfte entwickeln eine konstruktive Kommunikationshaltung zur nachhaltigen Förderung von Motivation, Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter:innen und der eigenen Organisation – auch in Konfliktsituationen
Flexible Arbeitszeitgestaltung nach dem TVöD/TV-L
  • 07.06.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
In diesem Seminar werden Ihnen die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Modelle und Möglichkeiten für die Arbeitszeitgestaltung aufgezeigt.
Dienstunfähigkeit von Beamtinnen und Beamten
  • 24.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Das Nebentätigkeitsrecht für Beamte und Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • 15.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Personalwesen
Coachingkompetenz für Führungskräfte Teil II – Verborgene Potenziale erkennen, herausarbeiten und nachhaltig weiterentwickeln
  • 22.11.2022 – 23.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Online
  • Führungsfortbildung
Führungskräfte entwickeln das Leitbild und versetzen sich dadurch selbst in die Lage, Menschen für sich und die Ziele zu begeistern, in schwierigen Situationen Sicherheit zu geben und eine nachhaltige Bindung aufzubauen.
Coachingkompetenz für Führungskräfte Teil II – Verborgene Potenziale erkennen, herausarbeiten und nachhaltig weiterentwickeln
  • 11.10.2022 – 12.10.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Präsenz
  • Führungsfortbildung
Führungskräfte entwickeln das Leitbild und versetzen sich dadurch selbst in die Lage, Menschen für sich und die Ziele zu begeistern, in schwierigen Situationen Sicherheit zu geben und eine nachhaltige Bindung aufzubauen.
Coachingkompetenz für Führungskräfte Teil I – Einfache und wirkungsvolle Techniken zur nachhaltigen Förderung von Motivation und Zufriedenheit
  • 490€
  • Online
  • Präsenz
  • Führungsfortbildung
Führungskräfte erlernen und erarbeiten gemeinsam Kommunikations- und Interventionstechniken zur nachhaltigen Förderung von Motivation, Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter*innen und der eigenen Organisation
Führungskompetenz Zuhören – erfolgreich kommunizieren mit Hilfe des Aktiven Zuhörens
  • 28.06.2022 – 29.06.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Präsenz
  • Führungsfortbildung
Führungskräfte entwickeln eine konstruktive Kommunikationshaltung zur nachhaltigen Förderung von Motivation, Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter:innen und der eigenen Organisation – auch in Konfliktsituationen
Zuwendungsrecht
  • 08.12.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Online
  • Kommunalwesen und Kultur
Regeln des Zuwendungsrechts – Abgrenzung zum Vergaberecht // Übertragung des Vergaberechts auf den Zuwendungsempfänger // Vorgaben des EU-Beihilferechts
Zentrale Vergabestellen – Einrichtung, Aufbau, Organisation
  • 30.06.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Zentralisierung der Vergabe zwingend // Abgrenzung der Zuständigkeiten zwischen Vergabe und Nutzer (Bedarfsträger) // Behördenübergreifende Vergabe sinnvoll?
Was der Unternehmer bei öffentlichen Vergaben wissen muss
  • 15.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Die Spielregeln des öffentlichen Auftragswesens // Die Beachtung der Form erspart Ärger // Das Verständnis für Eignungsanforderungen der öffentlichen Hand
Vergaberecht für Sachbearbeiter/-innen bei den Rechtsaufsichtsbehörden
  • 05.12.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Online
  • Kommunalwesen und Kultur
Vergaben sind ein Konfliktfeld in der Kommunalverwaltung. „Interessenkonflikte“, wie Bevorzugung örtlicher Bieter, bis hin zur grundsätzlich zutreffenden Anwendung des Vergaberechts sind Themen des Seminars.
Vergaberecht für kommunale Mandatsträger in Baden-Württemberg
  • 08.12.2022
  • 17:00 – 20:00
  • 190€
  • Online
  • Kommunalwesen und Kultur
Öffentliches Auftragswesen – ein Kernbereich der kommunalen Selbstverwaltung // Vollständige Einbindung in Beschaffungsvorgänge und kein Abnicken von Entscheidungen Dritter
Vergaberecht für kommunale Mandatsträger in Baden-Württemberg
  • 30.06.2022
  • 17:00 – 20:00
  • 190€
  • Online
  • Kommunalwesen und Kultur
Öffentliches Auftragswesen – ein Kernbereich der kommunalen Selbstverwaltung // Vollständige Einbindung in Beschaffungsvorgänge und kein Abnicken von Entscheidungen Dritter
Spezielle Probleme des Vergaberechts: Von der Markterkundung und Auftragswertschätzung bis zum Zuschlag
  • 29.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Grundregeln des öffentlichen Vergabewesens // Ohne Leistungsbeschreibung kein Vergabeverfahren – ohne Markterkundung keine Leistungsbeschreibung // Ablauf des Verfahrens
Sichere Vergaben durch Vordrucke
  • 28.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Nur ordnungsgemäße (amtliche) Vordrucke gewährleisten ein rechtssicheres Verfahren // Die Verbindung von Vergaberecht und Vergabehandbuch // Das Wie und Wann der Eignungsprüfung
Rahmenverträge/Liefer- und Dienstleistungen
  • 27.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Echte und unechte Rahmenverträge // Wann geht es nicht (mehr) ohne Rahmenverträge? // Grenzen von Rahmenverträgen
Grundlagen des Vergaberechts Liefer- und Dienstleistungen
  • 06.12.2022 – 07.12.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Online
  • Kommunalwesen und Kultur
Anwendung und Umsetzung der Vergabevorschriften // Verbindung von Eignung und Leistung // Regeln für den Vertragsvollzug schaffen
Öffentliche Aufträge – landesspezifische Vorschriften – Baden-Württemberg
  • 26.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Regelungen des Landes in das Geflecht des Vergaberechts einbinden // Das Haushaltsrecht als Grundlage des Vergaberechts
Grundlagen des Vergaberechts Liefer- und Dienstleistungen
  • 05.06.2023 – 06.06.2023
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Anwendung und Umsetzung der Vergabevorschriften // Verbindung von Eignung und Leistung // Regeln für den Vertragsvollzug schaffen
Einführung: Vorschriften im öffentlichen Vergabewesen (Liefer- und Dienstleistungen) – Begriffe, Einteilung, Überblick, Abgrenzung nationale Verfahren – EU-Verfahren
  • 01.07.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Die Umsetzung der Vergabevorschriften // Markterkundung und Leistungsbeschreibung // Auftragswertschätzung und Wahl der zutreffenden Vergabeart
Eignung, Leistungsbeschreibung und Wertung
  • 09.12.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Online
  • Kommunalwesen und Kultur
Die Leistungsbeschreibung – das „Herz“ des Wettbewerbs // Keine Vergabe ohne Eignungsprüfung // Wertungskriterien müssen Sinn machen
Die Prüfung von Vergaben/Liefer- und Dienstleistungen
  • 30.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Kommunalwesen und Kultur
Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick zum Prüfungsstoff. Das System „Beschaffung“ steht im Vordergrund nicht der einzelne Vorgang. Vorbeugung von Manipulationen im Vergabewesen ist Aufgabe der Rechnungsprüfung.
Zulagen und Zuschläge (TVöD) – Workshop
  • 02.12.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Online
  • Personalwesen
Jahressonderzahlung nach TVöD
  • 15.11.2022
  • 09:00 – 12:30
  • 150€
  • Online
  • Personalwesen
Die Teilnehmer/-innen lernen den Normalfall und die Besonderheiten der Jahressonderzahlung kennen und können das Erlernte in ihrer täglichen Arbeit anwenden bzw. die Abrechnungsprogramme nachvollziehen.
Grundlagen der Gehaltsabrechnung III – Geringfügige Beschäftigungen und Übergangsbereich
  • 11.10.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Die Teilnehmer/-innen kennen die geltenden Bestimmungen und Neuerungen zu geringfügig entlohnten und kurzfristigen Beschäftigungen sowie die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen (Neu-)Regelungen im.
Rufbereitschaft und Winterdienst – Anordnung, Bezahlung, Arbeitszeitgesetz
  • 21.09.2022
  • 09:00 – 12:30
  • 150€
  • Online
  • Personalwesen
Beantwortung der Praxisfragen zur Organisation und Abrechnung des kommunalen Winterdienstes.
Grundlagen der Gehaltsabrechnung II (TVöD)
  • 19.07.2022 – 20.07.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Praktische Anwendung des TV-Fahrradleasing
  • 13.07.2022
  • 09:00 – 12:30
  • 150€
  • Online
  • Personalwesen
Die Teilnehmer/-innen lernen die Durchführung der Vertragsgestaltung und Abrechnung sowie die Vor- und Nachteile der Entgeltumwandlung kennen und erhalten Mustervereinbarungen für die tägliche Arbeit in der Praxis.
Krankenbezüge nach TVöD und TV-L: Entgeltfortzahlung und Krankengeldzuschuss
  • 06.07.2022
  • 09:00 – 12:30
  • 150€
  • Online
  • Personalwesen
Die Teilnehmer/-innen lernen die tariflichen und gesetzlichen Regelungen zu Krankenbezügen und können diese in der Praxis anwenden: Fristenberechnung, Entgeltfortzahlung, Krankengeldzuschuss, Meldewesen
Grundlagen der Gehaltsabrechnung I (TVöD)
  • 29.06.2022 – 30.06.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 490€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Überblick über die Grundlagen der Entgeltabrechnung nach TVöD und die wesentlichen Abläufe. Im Mittelpunkt stehen Entgeltregelungen, die regelmäßig erfolgen. Behandelt werden die typisch vorkommenden Abrechnungsfälle.
Jahressonderzahlung nach TVöD (VKA) und TV-L
  • 23.06.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Die Teilnehmer/-innen lernen den Normalfall und die Besonderheiten der Jahressonderzahlung kennen und können das Erlernte in ihrer täglichen Arbeit anwenden bzw. die Abrechnungsprogramme nachvollziehen.
Die Entgeltabrechnung nach dem TVöD – (k)ein Buch mit sieben Siegeln – Ein Überblick für Personalsachbearbeiter/innen
  • 22.06.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Im Seminar werden die wichtigsten Grundlagen der Entgeltabrechnung nach TVöD (VKA) behandelt. Im Mittelpunkt stehen Aktivitäten, die in der täglichen Arbeit regelmäßig erfolgen.
Urlaubsrechnung für Beamtinnen und Beamte
  • 13.09.2022
  • 09:00 – 12:30
  • 150€
  • Online
  • Personalwesen
Personaldatenschutz – Unter Berücksichtigung der EU-DSGVO
  • 07.12.2023
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Konkurrenzsituation zwischen Beamten
  • 22.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Dienstbefreiung für Beamtinnen und Beamte – Elternzeit, Pflegezeit, Beurlaubung und Teilzeit
  • 19.07.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Das Nebentätigkeitsrecht für Beamte und Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • 15.09.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Personalwesen
Wohnraummietrecht und Tod des Mieters
  • 15.02.2022
  • 13:30 – 17:00
  • 150€
  • Hybrid
  • Liegenschaften/ Mietrecht
Der Tod eines Mieters bedeutet nicht nur den Verlust eines Menschen, sondern eröffnet auch viele Fragen, die der Vermieter klären muss. Wer ist nach dem Tod mein Mieter? Wer darf jetzt in der Wohnung wohnen?
Neue Rechtsprechung zum Mietrecht
  • 09.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Liegenschaften/ Mietrecht
Das WRM ist oft ein sehr streitträchtiges Thema und vor allem von starken Emotionen geprägt, die die Gerichte stark beschäftigen. Die neuesten Trends und Entwicklungen in der Rechtsprechung werden ausführlich besprochen.
Grundlagen des Wohnraummietrechts
  • 31.05.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Liegenschaften/ Mietrecht
Das deutsche WRM wird von dem Grundsatz geprägt: je geringer das Angebot, desto höher die Miete, folglich, dass alles kompliziert wird. Im Kurs haben Sie die Möglichkeit, sich in diesem Rechtsgebiet zu orientieren.
Betriebskosten und Betriebskostenabrechnungen im Wohnraummietrecht mit Bezügen zur aktuellen Rechtsprechung
  • 18.07.2023
  • 09:00 – 12:30
  • 150€
  • Hybrid
  • Liegenschaften/ Mietrecht
Die Erstellung einer ordnungsgemäßen BeKoA ist eine Kunst. Die Gerichte bauen immer wieder Hürden für den Vermieter auf, die möglichst zu vermeiden sind. Der Kurs beinhaltet diverse Fallstricke, die es zu vermeiden gilt.
Argumentationstraining
  • 16.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Sozial- und Methodenkompetenz
Selbst- und Zeitmanagement
  • 05.05.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Sozial- und Methodenkompetenz
In diesem Seminar lernen Sie aktuelle Techniken des Selbst- und Zeitmanagements kennen. Diese helfen Ihnen, den Überblick zu behalten, Aufgaben effektiv zu erledigen und den Zeitdruck abzubauen.
Gesetz zur Änderung von Vorschriften des Pfändungsschutzes und des Pfändungsschutzkontos
  • 17.05.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Finanz- und Kommunalwirtschaft
Darstellung und Erläuterung der neugefassten Vorschriften zum Pfändungsschutzkonto, Formulierungshilfen, besondere Anordnungen und Anträge
Die Vollstreckung in Geldforderungen und andere Vermögensrechte – Besonderheiten und die neuesten Möglichkeiten mit den entsprechenden Anträgen
  • 08.11.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Finanz- und Kommunalwirtschaft
Lohnpfändung, Kontenpfändung und mehr. Vorgehensweise und Durchsetzung.
Die Vollstreckung in das unbewegliche Vermögen
  • 14.12.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Finanz- und Kommunalwirtschaft
Grundlagen und Besonderheiten der Vollstreckung in das Grundbuch und in das unbewegliche Vermögen aus der Sicht des Gläubigers von Geldforderungen
Die Vollstreckung gegen Firmen, Vereine und andere Personalmehrheiten
  • 21.07.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Finanz- und Kommunalwirtschaft
Schulden, haften, dulden. Wer muss für Geldforderungen aufkommen? Ermittlungsmöglichkeiten und taktisches Vorgehen.
Die neue Insolvenzordnung – Aktuelle Fragen, die neueste Rechtsprechung
  • 05.07.2022
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Finanz- und Kommunalwirtschaft
Grundlagen und Besonderheiten der Insolvenzordnung aus der Sicht des Gläubigers von Geldforderungen
Allgemeine Grundlagen des Vollstreckungsrechts (Geldforderungen)
  • 16.03.2023
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Finanz- und Kommunalwirtschaft
Darstellung der Möglichkeiten, eine Geldforderung erfolgreich durchzusetzen.
Aktuelle Fragen der Verwaltungsvollstreckung
  • 29.06.2023
  • 09:00 – 16:30
  • 290€
  • Hybrid
  • Finanz- und Kommunalwirtschaft
Darstellung der höchstrichterlichen Rechtsprechung und der neuesten Gesetzgebung, strukturiert nach Themenbereichen